• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Stylight bekommt neuen Geschäftsführer

Stylight bekommt neuen Geschäftsführer

Von Ole Spötter

7. Juli 2021

Personen

Foto: Florian Geuppert / Stylight

Florian Geuppert hat zum 1. Juli die Geschäftsführung von Stylight übernommen.

Geuppert folgt bei der Online-Suchplattform für Mode und Lifestyle auf Julian von Eckartsberg, der nach drei Jahren in dieser Position sich “dazu entschieden hat, sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen”, teilte Stylight am Mittwoch mit. Bevor Geuppert zu Stylight kam, war er als CEO bei der Digital Content Group, die zur Holtzbrinck Group gehört, aktiv. Dort verantwortete er Digitalunternehmen wie Gutefrage und Netdoktor. Davor war er Managing Director von BoD Books on Demand sowie CFO von Friendscout24.

„Als globale Plattform befindet sich Stylight in einem dynamischen und wachstumsstarken Marktumfeld. Ich freue mich sehr, an die aktuelle positive Entwicklung anzuknüpfen und gemeinsam mit unserem starken Team und der Unterstützung unserer Shareholder den Wachstumskurs von Stylight weiter zu beschleunigen“, sagte Geuppert.

Stylight ist Teil des Portfolios der NuCom Group, zu der auch die Konzepte Parship, Flaconi und Jochen Schweizer gehöre, sowie des Commerce & Ventures-Segments des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Group.