• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Textilkonzern Schoeller befördert Joachim Kath zum CEO

Textilkonzern Schoeller befördert Joachim Kath zum CEO

Von Jan Schroder

20. Juli 2021

Personen

Die Schoeller Textil AG vollzieht einen Führungswechsel. Ab Mitte Juli werde Joachim Kath den schweizerischen Textil- und Technologiekonzern als CEO leiten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Er übernimmt den Chefsessel von Siegfried Winkelbeiner, der nach zehnjähriger Tätigkeit in den Ruhestand geht.

Die Nachfolgeregelung an der Spitze sei „langfristig geplant“ gewesen, erklärte der Konzern. Kath gehört bereits seit dem Februar des vergangenen Jahres als Chief Operating Officer (COO) zum Führungsteam des Unternehmens. In dieser Zeit habe er sich „in enger Zusammenarbeit mit Siegfried Winkelbeiner auf die Übernahme der Geschäftsleitung vorbereitet“, heißt es in einer Mitteilung.

Vor seinem Wechsel zu Schoeller war der gebürtige Flensburger nach Angaben seines jetzigen Arbeitgebers bei namhaften Unternehmen wie Ciba und BASF in der Chemiebranche tätig. „Die Stationen über 30 Jahre umfassen Engineering, Produktion, Marketing & Verkauf in verschiedenen Managementfunktionen – in einer Vielzahl von Geschäftsfeldern für sehr unterschiedliche Industrien und Anwendungsgebiete“, erklärte der Konzern. „Der rote Faden, der sich bei mir durch alle Aufgaben und Tätigkeiten zieht, ist Prozessorientierung, Interesse an neuen Wegen, ein Sinn für das Machbare – mit dem Ziel, Kundennutzen und -zufriedenheit zu erzielen“, betonte Kath in einer Mitteilung.

BU:
Joachim Kath (l.) und Siegfried Winkelbeiner (Foto: Schoeller Textil AG)