Vorstandschef Andreas Baumgärtner soll Bogner verlassen haben

Vorstandschef Andreas Baumgärtner verlässt nach zwei Jahren den Münchner Skimodehersteller Bogner. Dies berichtete das Manager Magazin am Montag.

Seit Wochen sollen Verhandlungen laut dem Bericht zwischen Baumgärtner und dem Wirtschaftsprüfer Arndt Geiwitz stattgefunden haben, bis es nun zu einer Einigung gekommen zu sein scheint.

Die von Geiwitz geleitete Treuhandgesellschaft übernahm nach dem Rückzug des Unternehmensgründers Willy Bogner, die Gesellschafterrolle.

Bogner hat sich bislang noch nicht auf eine Anfrage von FashionUnited geäußert.

Foto: Marc O’Polo

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN