Wolverine World Wide holt Chief Merchant Officer von Levi Strauss

Der US-amerikanische Schuhanbieter Wolverine World Wide Inc. hat Angelo Ng auf den neu geschaffenen Posten des Chief Merchant Officers berufen. Das gab der Konzern, zu dem Marken wie Hush Puppies, Saucony und Sperry gehören, am Mittwoch bekannt.

In seiner neuen Funktion soll Ng nach Angaben des Unternehmens die wachstumsorientierte Vermarktungsstrategie und das Innovationsprogramm für alle Konzernmarken vorantreiben. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liege darauf, Kundenanalyse und Marktforschung sowie neue Strategien, Konzepte und Trends zusammenführen. Von der Vereinigung dieser Bereiche verspricht sich der Schuhanbieter „schnellere, flexiblere und fundiertere geschäftliche Entscheidungen“ sowie einen effizienteren Vertrieb.

Ng, der in den Niederlanden aufwuchs und studierte, kann bereits auf eine mehr als 25-jährige Karriere in der Bekleidungs- und Schuhindustrie zurückblicken. In den vergangenen Jahren war er beim beim US-amerikanischen Traditionsunternehmen Levi Strauss & Co. beschäftigt. Nach verschiedenen Führungspositionen bei den Konzernmarken Levi’s und Dockers bekleidete er dort zuletzt den Posten des Vice President, Merchandising Global Men's, Collections, Collaborations and Accessories, beim Label Levi’s. Vor seiner Zeit bei Levi Strauss war er im Europageschäft des Sportartiklers Nike tätig.

Nun freut sich Ng auf seine neue Herausforderung: „Ich fühle mich geehrt, als erster Chief Merchant Officer von Wolverine ausgewählt worden zu sein“, erklärte er in einer Mitteilung. „Was mich an Wolverine gereizt hat, ist das Markenportfolio des Konzerns, sein nachgewiesener Erfolg und das unglaubliche Team.“

Foto: PRNewsfoto/Wolverine World Wide, Inc

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN