Zalando stärkt Führungsebene mit neuen Senior Vice Presidents

Der Online-Modehändler Zalando hat seinen Führungskreis unter der Vorstandsebene mit Neubesetzungen ausgeweitet. Unter den neuen Senior Vice Presidents befanden sich zwei interne Beförderungen und eine neu geschaffene SVP-Position.

Anne Pascual, seit März 2017 bei Zalando, wurde zur SVP Product Design befördert. In ihrer neuen Rolle verantwortet sie das Online-Erlebnis der Zalando-Kunden. "Mit Anne als SVP Product Design freuen wir uns auf das nächste Level an Lösungen für das digitale Einkaufserlebnis, die einen echten Unterschied für unsere Kunden machen und besondere Momente kreieren", sagte CTO Jim Freeman, in der Mitteilung am Montag.

Zalando stärkt Führungsebene mit neuen Senior Vice Presidents

Astrid Arndt steigt zur SVP People & Organisation auf. Die Managerin ist seit Februar 2018 bei Zalando und ist nun für die weitere Gestaltung der Unternehmenskultur und des Personalmanagements bei Zalando verantwortlich.

Bruno Vanhoorickx wird ab 1. März als SVP Corporate Development bei Zalando arbeiten und direkt an Co-CEO Rubin Ritter berichten. In der neu geschaffenen Rolle wird er für die Identifizierung, Planung und Umsetzung von disruptiven Maßnahmen verantwortlich sein, die auf Zalandos Plattformstrategie einzahlen und darüber hinausgehen, heißt es in der Mitteilung. Derzeit arbeitet Bruno Vanhoorickx für Bain Capital in London.

Zalando stärkt Führungsebene mit neuen Senior Vice Presidents

“Er wird uns nicht nur bei der Umsetzung unserer Plattformstrategie unterstützen, sondern auch dabei, neue Möglichkeiten und Wachstumshorizonte für Zalando zu entdecken", sagte Mitgeschäftsführer Rubin Ritter.

Bild: Zalando

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN