• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Zalandos Aufsichtsrat bekommt Plattformexperten

Zalandos Aufsichtsrat bekommt Plattformexperten

Von Weixin Zha

11. Apr. 2019

Der Aufsichtsrat des Onlinemodehändlers Zalando wird neu besetzt. Zur Hauptversammlung am 22. Mai sollen Experten mit Berufserfahrung bei den Streamingplattformen Netflix und Spotify in das Aufsichtsgremium gewählt werden.

Geplante Änderungen:

  • Cristina Stenbeck, derzeit Verwaltungsratsmitglied bei Spotify, Omio, und Kinnevik, soll Lothar Lanz als Aufsichtsratsvorsitzende folgen
  • Mariella Röhm-Kottmann, Head of Corporate Accounting ZF Friedrichshafen AG, soll als Vorsitzende des Prüfungsausschusses vorgeschlagen werden
  • Kelly Bennett, Chief Marketing Officer der Netflix, Inc., wird für den Aufsichtsrat nominiert
  • Lothar Lanz, Dominik Asam und Shanna Prevé verlassen Aufsichtsrat

"Für Zalando beginnt nun die zweite Dekade, in der das Unternehmen sich noch stärker auf seine Plattform-Strategie fokussiert", sagte Lothar Lanz, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Zalando SE, in einer Mitteilung am Donnerstag. "Cristina Stenbeck verfügt über die relevante Erfahrung und Expertise mit Plattform-Geschäftsmodellen, um Zalando in dieser nächsten Phase zu unterstützen."