Der Aufsichtsrat des Onlinemodehändlers Zalando wird neu besetzt. Zur Hauptversammlung am 22. Mai sollen Experten mit Berufserfahrung bei den Streamingplattformen Netflix und Spotify in das Aufsichtsgremium gewählt werden.

Geplante Änderungen:

  • Cristina Stenbeck, derzeit Verwaltungsratsmitglied bei Spotify, Omio, und Kinnevik, soll Lothar Lanz als Aufsichtsratsvorsitzende folgen
  • Mariella Röhm-Kottmann, Head of Corporate Accounting ZF Friedrichshafen AG, soll als Vorsitzende des Prüfungsausschusses vorgeschlagen werden
  • Kelly Bennett, Chief Marketing Officer der Netflix, Inc., wird für den Aufsichtsrat nominiert
  • Lothar Lanz, Dominik Asam und Shanna Prevé verlassen Aufsichtsrat

"Für Zalando beginnt nun die zweite Dekade, in der das Unternehmen sich noch stärker auf seine Plattform-Strategie fokussiert", sagte Lothar Lanz, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Zalando SE, in einer Mitteilung am Donnerstag. "Cristina Stenbeck verfügt über die relevante Erfahrung und Expertise mit Plattform-Geschäftsmodellen, um Zalando in dieser nächsten Phase zu unterstützen."

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN