• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Debenhams ernennt JD Sports-Veteran Daniel Finley zum neuen Geschäftsführer

Debenhams ernennt JD Sports-Veteran Daniel Finley zum neuen Geschäftsführer

Von Huw Hughes

25. Jan. 2022

Business

Bild: Debenhams

Die britische Kaufhauskette Debenhams hat den JD Sports-Veteranen Daniel Finley zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. „Nach einem unglaublichen Jahrzehnt als Group Multi Channel Director bei JD Sports Fashion Plc habe ich beschlossen, dass es an der Zeit ist, eine neue Herausforderung anzunehmen", verkündete Finley auf LinkedIn.

„Ich freue mich, dass ich heute meine neue Rolle als Geschäftsführer von Debenhams antreten kann, nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr von der Boohoo Group übernommen wurde. Ich freue mich, die Leitung einer großen britischen Traditionsmarke zu übernehmen und auf den Fortschritten aufzubauen, die das Team seit der Übernahme gemacht hat.” Bevor er zu JD Sports kam, war Finley acht Monate lang als Group Business Development Director bei der Kommunikationsberatung Peacock Group tätig. Davor war er sechs Jahre lang Associate Director bei der Unternehmensberatung Javelin Group.

Die Übernahme von der Boohoo Group

Die wichtige Neubesetzung bei Debenhams fällt in eine Zeit bedeutender Veränderungen bei der Kaufhauskette, die vergangenen Januar vom britischen Fast-Fashion-Riesen Boohoo Group für 55 Millionen britische Pfund übernommen wurde. Die Übernahme umfasste die Marke und die Website der britischen Kaufhauskette, nicht aber die Geschäftsräume, die später im Jahr geschlossen wurden. Die Übernahme folgte auf jahrelange Schwierigkeiten von Debenhams, mit der nline-Konkurrenz Schritt zu halten.

Im Juni startete Debenhams seine erste Markenkampagne unter der neuen Eigentümerschaft und positionierte sich neu als digitaler Anlaufpunkt für Mode, Beauty und Wohnen. Im Dezemberkehrte das Unternehmen mit der Eröffnung eines Beauty-Flaggschiffs im Arndale-Einkaufszentrum in Manchester, der Heimatstadt von Boohoo, in den stationären Einzelhandel zurück.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Karenita Haalck