Nike übernimmt Datenanalysten Celect

Der US-amerikanische Sportartikelkonzern Nike Inc. hat sich zusätzliche Digitalkompetenz ins Haus geholt. Am Dienstag verkündete er die Übernahme des IT-Unternehmens Celect. Die 2013 gegründete Firma hat sich auf vorausschauende Datenanalyse für die Einzelhandelsbranche spezialisiert. Sie hat unter anderem Modelle entwickelt, mit denen sich Kundenwünsche schneller identifizieren und Sortimente gezielt planen lassen, und hält zahlreiche Patente auf einschlägige Verfahren und Softwareentwicklungen.

Mit der Übernahme will Nike nach eigenen Angaben seine 2017 verkündete „Consumer Direct Offense“-Strategie vorantreiben, die darauf abzielt, Kunden überall auf der Welt individuell auf sie zugeschnittene Angebote zu machen. Das bestehende Personal von Celect soll nun umgehend in die Konzernsparte Global Operations integriert werden. Die beiden Firmengründer würden ihre Professorenstellen am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) behalten und dem Sportartikler beratend zur Seite stehen, teilte Nike mit.

Bild: Nike Inc.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN