Puma überrascht im zweiten Quartal und erhöht Jahresprognosen erneut

Puma sorgt weiter für positive Überraschungen: Am Dienstag konnte der Sportartikler aus Herzogenaurach in einer Ad-hoc-Mitteilung unerwartet gute Zahlen für das zweite Quartal 2017 präsentieren. Angesichts dessen erhöhte der Vorstand auch die Jahresprognosen. Es war bereits das zweite Mal in diesem Jahr, dass Puma die eigenen Erwartungen übertraf: Im April hatte das Unternehmen nach einem starken Auftaktquartal seine Prognosen schon einmal nach oben korrigiert.

Den vorliegenden vorläufigen Zahlen zufolge stieg der Umsatz im zweiten Vierteljahr um etwa 17,2 Prozent (währungsbereinigt +16,3 Prozent) auf 968,7 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde sogar mehr als verdreifacht: Nach 11,9 Millionen Euro im Vorjahresquartal lag es nun bei etwa 43,4 Millionen Euro. Das vollständige Zahlenwerk für das zweite Quartal wird am 26. Juli veröffentlicht.

Bereits nach dem Auftaktquartal hatte Puma seine Ergebnis- und Umsatzerwartungen nach oben korrigiert

Durch die aktuellen Zahlen wurden auch die erst vor gut drei Monaten angepassten Jahresziele hinfällig. Nun erwartet der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr einen währungsbereinigten Umsatzanstieg um zwölf bis 14 Prozent. Bisher hatte er ein Wachstum „im niedrigen zweistelligen Prozentbereich“ prognostiziert.

Der Zielkorridor für das EBIT, der zuvor bei 185 bis 200 Millionen Euro gelegen hatte, wurde auf 205 bis 215 Millionen Euro angehoben. Beim Konzerngewinn musste das Management keine Korrekturen vornehmen, weil die Prognose von vornherein hinreichend allgemein gehalten war. Dort erwartet das Unternehmen also wie bisher „eine deutliche Verbesserung“ gegenüber dem Vorjahr.

Im Geschäftsjahr 2016 hatte Puma seinen Umsatz um 7,1 Prozent (währungsbereinigt +10,2 Prozent) auf rund 3,6 Milliarden Euro gesteigert. Das EBIT war gegenüber 2015 um 32,6 Prozent auf 128 Millionen Euro verbessert worden, der Konzernüberschuss sogar um 68,0 Prozent auf 62,4 Millionen Euro gestiegen.

Foto: Puma
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN