• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Wolford-Mutterkonzern Lanvin Group kündigt Börsengang an

Wolford-Mutterkonzern Lanvin Group kündigt Börsengang an

Von Jan Schroder

23. März 2022

Business

Foto: Lanvin SS22, via FCHM

Der chinesische Modekonzern Lanvin Group hat die Voraussetzungen für den Gang an die New Yorker Börse geschaffen. Am Dienstag verkündete die Muttergesellschaft der Marken Lanvin, Sergio Rossi, Wolford, St. John Knits und Caruso, dass sie eine bindende Vereinbarung mit der Primavera Capital Acquisition Corporation (PCAC) über eine Fusion der beiden Unternehmen geschlossen habe. Die neue Gesellschaft werde nach dem Zusammenschluss als Lanvin Group Holdings Limited firmieren, teilte der Konzern mit.

Bei PCAC handelt es sich um eine sogenannte Special Purpose Acquisition Company (SPAC), also eine bereits börsennotierten Gesellschaft, die eigens als Vehikel für den IPO anderer Unternehmen gegründet wurde. Hinter PCAC steht der chinesische Finanzinvestor Primavera Capital Group, dessen „umfassende Netzwerke und Kenntnisse im Konsumgüterbereich“ die Lanvin Group künftig nutzen wird.

Wolford-Mutter 1,4 Milliarden Euro wert

Im Rahmen der Vereinbarung wird der Pro-Forma-Unternehmenswert der Lanvin Group auf 1,5 Milliarden US-Dollar (1,4 Milliarden Euro) taxiert. Der Konzern rechnet mit Einnahmen in Höhe von bis zu 544 Millionen US-Dollar aus der nun beschlossenen Transaktion. Unter anderem hätten sich einige namhafte Finanzunternehmen bereits zu Investitionen verpflichtet, heißt es in einer Mitteilung. Der Modekonzern, der aus der Fosun Fashion Group hervorgegangen ist, will die zusätzlichen Mittel nutzen, um das organische Wachstum der bestehenden Marken zu beschleunigen und weitere Zukäufe zu finanzieren. Geplant sei unter anderem die Eröffnung von mehr als 200 neuen Boutiquen bis zum Jahr 2025, erklärte das Unternehmen.

„Die heutige Ankündigung ist ein weiterer Meilenstein auf dem Wachstumskurs der Lanvin Group“, erklärte Joann Cheng, die Verwaltungsratsvorsitzende und CEO des Konzerns, in einem Statement. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Primavera bei unserem nächsten Wachstumskapitel in Europa, Nordamerika und Asien.“

Weiterlesen:

Börsengang
Lanvin
LANVIN GROUP
Lanvin Group Holdings Limited
Primavera