• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Adler setzt auf Outdoor und kooperiert mit McTrek

Adler setzt auf Outdoor und kooperiert mit McTrek

Von Ole Spötter

11. Apr. 2022

Einzelhandel

Foto: Adler

Adler kooperiert McTrek und nimmt Outdoor-Produkte ins Sortiment auf.

Die Produkte aus dem Bereich Outdoor werden das Sortiment der mehr als 130 Adler-Stores in Deutschland, Österreich, Luxemburg und in der Schweiz erweitern, teilte die Adler Modemärkte AG am Montag mit. Neben Bekleidung und Schuhen wird auch Ausrüstung angeboten.

„Stillstand lähmt. Dem wirken wir jetzt mit unserem neuen Outdoor-Angebot von McTrek entgegen. Wir erneuern unser Adler-Angebot um komplett neue Produktbereiche”, sagte Adler-Vorstand Karsten Odemann „Mit Outdoor wachsen wir in allen unseren Filialen um ein attraktives Angebot im Zukunftsmarkt aktive Freizeitgestaltung. Die ergänzenden Produkte passen perfekt zu unserem bestehenden Sortiment und werden sicherlich von unserer immer aktiver werdenden Kundengruppe gut angenommen.”

McTrek schafft es aus der Insolvenz

Der Outdoor-Händler McTrek mit Sitz in der Nähe von Hanau betreibt 29 Läden in Deutschland und einen Onlineshop. Seit Sommer 2020 werden die Standorte von der McTrek Retail GmbH betrieben, nachdem die bisherige Muttergesellschaft Yeah! AG Insolvenz angemeldet hat. Durch das neue Unternehmen konnten mehr als 250 Arbeitsplätze gesichert werden.

„Mit der nun beginnenden Zusammenarbeit mit Adler erhöhen wir unsere Präsenz in Deutschland und erreichen neue Kundinnen und Kunden für McTrek”, sagte McTrek-Geschäftsführer Christian Müller. „Wir sehen eine starke Überschneidung der Zielgruppen und sind sicher, dass unser Angebot mit kompetenten Marken, interessanten Preisen und anspruchsvollen Outdoor-Produkten auf viel Interesse und Nachfrage bei den Adler-Kund:innen stoßen wird.”

ADLER
McTrek