Afound eröffnet ersten Store außerhalb Schwedens im Februar

Afound, die Discountkette der H&M-Gruppe, wird im Februar 2020 ihren ersten Standort außerhalb Schwedens eröffnen. Die Einzelhandelskette kommt nach Utrecht, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Der erste niederländische Store von Afound hat eine Fläche von 413 Quadratmetern und befindet sich im Einkaufszentrum Hoog Catherijne. Neben internationalen Marken bietet die Kette auch verschiedene niederländische Marken an. Afound führt auch Marken aus dem Portfolio der H&M-Gruppe zu reduzierten Preisen im Sortiment sowie Brands von Dritten. Ziel ist es, Überbestände zu reduzieren.

"Wir wählen Utrecht wegen seiner zentralen Lage in den Niederlanden. Mit der Eröffnung dieses ersten physischen Ladens sind wir auf dem niederländischen Markt noch sichtbarer. Der Store wird ein One-Stop-Shop sein, in dem Sie jeden Tag die besten Angebote finden können. Wir freuen uns darauf, unsere Türen am 28. Februar zu öffnen", sagte Joanna Hummel, Geschäftsführerin von Afound in der Pressemitteilung.

H&M hat Afound im vergangenen Sommer gestartet und betreibt bis jetzt sieben Geschäfte in Schweden. Mit den Niederlanden erschließt Afound, das sich nun mehr auf das digitale Geschäft konzentrieren will, seinen zweiten Markt.

Foto: Afound Store in Stockholm, Drottinggatan. Credit: Afound

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN