• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • AlphaTauri eröffnet seinen neuen Showroom in Salzburg

AlphaTauri eröffnet seinen neuen Showroom in Salzburg

Von Ole Spötter

19. Feb. 2021

Einzelhandel

Das österreichische Modelabel AlphaTauri, das zum Getränkekonzern Red Bull gehört, hat seinen neuen Showroom im Salzburger Headquarter eröffnet.

Insgesamt bietet der Showroom eine Fläche von 2000 Quadratmetern und wird mit 970 Lampen ausgeleuchtet, wie AlphaTauri am Freitag mitteilte. Die dynamische Eingangsinstallation und das “Lichtportal”, das mit einer Wand aus gebürstetem Aluminium versehen ist, lasse den Betrachter in die Welt von AlphaTauri eintauchen, heißt es in der Mitteilung.

„Angesichts der aktuellen Herausforderungen ist ein Wechsel des Modus Operandi [Anm. d. Red.: Art und Weise des Handelns] und die Konzentration auf unseren Unique Selling Proposition (USP) unerlässlich. Es geht darum, unsere Key Märkte zu stärken und Synergien noch effektiver zu nutzen”, sagte AlphaTauri-CEO Ahmet Mercan.

Erst Mitte August eröffnet AlphaTauri seinen ersten Showroom für Mitteleuropa in Düsseldorf und einen Monat später ein Flagship in der Heimatstadt.

Neue Kollektion für neuen Showroom

Passend zum neuen Showroom präsentierte AlphaTauri seine Herbst/Winter 21- Kollektion – durch die aktuellen Corona-Bedingungen aber dennoch digital.

Für Herbst/Winter 21 setzt die Marke für ihre Outerwear, 3D-Knit und Hosen auf einen Check-Print, der sich durch die gesamte Kollektion zieht.

„Bei jeder neuen Kollektion setzen wir uns zum Ziel, die textilen Innovationen und Designs weiterzuentwickeln. In dieser Saison haben wir einen starken Fokus auf die Haptik und die Farbigkeit der Kollektion gelegt“, so Tanja Gündling, VP AlphaTauri. „Zudem haben wir mit Power-Pieces, insbesondere in der Womenswear, neue Design-Nuancen für die ersten Herbst/Winter Drops gesetzt.“

Fotos: AlphaTauri

AlphaTauri
FW21