• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Balenciaga eröffnet ersten europäischen Flughafen-Store in Amsterdam

Balenciaga eröffnet ersten europäischen Flughafen-Store in Amsterdam

Von Jan Schroder

13. Dez. 2021

Einzelhandel

Foto: Lagardère Travel Retail, Fotograf: Frans Parthesius

Trotz der anhaltenden Beschränkungen im internationalen Reiseverkehr hat das Modelabel Balenciaga seinen ersten Store in einem europäischen Flughafen eröffnet. Die zum französischen Luxusgüterkonzern Kering gehörende Marke sei nun im Abflugbereich des Amsterdamer Airports Schiphol in der Passagier:innen von Interkontinentalflügen vorbehaltenen Lounge 2 vertreten, teilte die Betreibergesellschaft Lagardère Travel Retail am Freitag mit.

Foto: Lagardère Travel Retail, Fotograf: Frans Parthesius

Im neuen Store bietet Balenciaga Damen- und Herrenschuhe, Taschen, Accessoires, Brillen und Schmuck an. Der Ladenbau folgte dem „Raw Architecture“-Konzept des Labels und wird durch verwitterten Sichtbeton und offenliegende Konstruktionselemente und Versorgungsleitungen geprägt.

Lagardère Travel Retail zählt zu den weltweit führenden Spezialisten für den Reisebedarfs-Einzelhandel. Nach eigenen Angaben betreibt die zur Lagardère Group gehörende Gesellschaft in 39 Ländern derzeit mehr als 4.800 Läden in Flughäfen und Bahnhöfen.