Jelmoli eröffnet Luxury Traveller Store am Flughafen Zürich

Das Schweizer Traditionskaufhaus Jelmoli hat einen neuen Standort im Airside Center im Passagierbereich des Flughafens Zürich eröffnet. Ab heute, dem 2. März 2020, können Passagiere im neuen Luxury Traveller Store auf Marken im Premium- bis Luxusbereich wie Brunello Cucinelli, Ermenegildo Zegna, Hublot, Rimowa, Tod’s, Falke, Wolford und saisonal wechselnde Marken zurückgreifen.

Jelmoli expandiert damit nach 20 Jahren erstmals wieder sein Einzelhandelsgeschäft. „Wir freuen uns sehr über diese Eröffnung und setzen damit einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserer Omnichannel-Strategie“, kommentiert Holger Brader, Chief Merchandise Officer und Co-CEO Ad Interim, in einer Pressemitteilung des Unternehmens vom Montag.

Auf 400 Quadratmetern bietet das neue Geschäft hochwertige Luxusartikel der oben genannten und weiteren Marken sowie ausgewähltes Reisegepäck. Es befindet sich im Airside Center auf Level 1, gleich nach dem Duty-Free-Shop, der mit gültiger Bordkarte zugänglich ist. Gestaltet wurde das Geschäft von Mint Architecture mit Goldelementen und hellen und dunklen Keramikflächen.

Jelmoli eröffnet Luxury Traveller Store am Flughafen Zürich

Ende Januar gab das Kaufhaus die Ernennung von André Myburgh zum Head of Merchandise Fashion bekannt, der mit der Einkaufsleitung des gesamten Modesortiments für Damen und Herren betraut ist. Das zum Schweizer Immobilienkonzern Swiss Prime Site gehörende Unternehmen plant, zwei weitere Geschäfte am Zürcher Flughafen noch in diesem Jahr zu eröffnen.

Fotos: Jelmoli

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN