• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Luxusjuwelier Tiffany eröffnet neuen Shop in Paris

Luxusjuwelier Tiffany eröffnet neuen Shop in Paris

Von Jan Schroder

22. Nov. 2021

Einzelhandel

Foto: Tiffany & Co.

Der US-amerikanische Schmuckanbieter Tiffany & Co. hat am Montag seinen siebten Store in Frankreich eröffnet. Der neue Laden in der Hauptstadt Paris befindet sich im Erdgeschoss des am linken Seineufer gelegenen Luxuswarenhauses Le Bon Marché Rive Gauche.

„Das neue Geschäft an dieser exklusiven Adresse zelebriert die jahrzehntelangen, engen Beziehungen zwischen dem New Yorker Juwelier und der französischen Hauptstadt“, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung. Wirtschaftlich wurde die Partnerschaft Anfang des Jahres konsolidiert, als der französische Luxusgüterkonzern Moët Hennessy Louis Vuitton SE (LVMH) – dem auch Le Bon Marché Rive Gauche gehört – den US-amerikanischen Schmuckhändler für umgerechnet knapp 13 Milliarden Euro übernahm.

Unter neuer Führung arbeitet das Traditionsunternehmen seither daran, sich mit aufsehenerregenden Werbekampagnen ein frisches Image zuzulegen und jüngere Zielgruppen zu erschließen.

Foto: Tiffany & Co.