• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Shaping New Tomorrow eröffnet fünften Store in Deutschland

Shaping New Tomorrow eröffnet fünften Store in Deutschland

Von Simone Preuss

8. Juli 2022

Einzelhandel

Bild: Shaping New Tomorrow Store / Shaping New Tomorrow

Das dänische Menswear-Label Shaping New Tomorrow hat am Donnerstag sein fünftes deutsches Geschäft eröffnet und treibt damit seine Einzelhandelsexpansion in Deutschland voran.

Erst vor gut einem Jahr hatte das Label im Juni 2021 seinen ersten deutschen Store in Hamburg eröffnet; ein weiterer Laden folgte dann in Köln im März 2022, gefolgt von einem neuen Geschäft in Stuttgart Anfang Juni 2022 beziehungsweise einem in Frankfurt Ende Juni 2022.

Bild: Shaping New Tomorrow Store / Shaping New Tomorrow

Das neue Geschäft befindet sich in bester Adresse in Berlin, am Kurfürstendamm 220 und hat eine Ladenfläche von 167 Quadratmetern. Diese wurde in Anlehnung an das dänische „Hygge“-Gefühl (also etwa entsprechend der deutschen Gemütlichkeit) überwiegend in hellem Eichenholz und einem warmen Lichtkonzept gehalten.

„Es werden dänische Getränke gereicht und jede Umkleidekabine ist mit einem Service-Knopf ausgestattet, über den Kunden per Smartwatch direkten Kontakt zum Verkaufsteam aufnehmen können. Darüber hinaus lassen sich die Kabinen den verschiedenen Lichtverhältnissen im Alltag anpassen oder das Smartphone kabellos aufladen“, erklärt das Label in einer Mitteilung.

Bild: Shaping New Tomorrow Store / Shaping New Tomorrow

Shaping New Tomorrow wurde 2015 von den drei Jugendfreunden Kasper Ulrich, Christoffer Ulrich und Christian Aachmann in Aalborg mit dem Ziel gegründet, die übliche Sicht auf Herrenkleidung zu verändern. Sie sollte unbedingt eine Kombination aus Komfort und Style sein und das Niveau der Alltagskleidung anheben. Daneben sollte sie sich für alle Situationen wie Alltag, Arbeitsplatz, festliche Anlässe oder Partys eignen und dabei immer bequem und stilvoll sein.

Ein hoher Anspruch, den Shaping New Tomorrow mit Hilfe einer Fabrik in Portugal erfüllen konnte. Diese entwickelte ursprünglich Stoffe für Sofas, liefert jetzt aber den Stoff für die Hybridhose des Labels, Perfect Pants, und andere Artikel.

Bild: Shaping New Tomorrow Store / Shaping New Tomorrow

„Eine speziell entwickelte und markenrechtlich geschützte Technologie namens Freefiber hebt den Tragekomfort auf eine neue Ebene. Baumwollgarn von höchster Qualität wird mit Lycra gesponnen, was zu der charakteristischen Gewebestruktur der Produkte führt. Eine Hose, die sich nicht ausweitet und die Passform nicht verliert. Eine Hose, die in alle Richtungen dehnbar ist – wenn du dich bewegst, passt sich die Hose an dich an. Ein einmaliges Gefühl von absoluter Bewegungsfreiheit“, verspricht Shaping New Tomorrow.

Die Essential Kollektion des Labels, die aus Hosen, Hemden und Anzügen besteht, ist aber nicht nur bequem und stylisch, sondern bei ihrer Entwicklung wurde auch die Umwelt bedacht, wird sie doch aus nachhaltigen Materialien hergestellt: aus recyceltem Polyester von Repreve aus recycelten Plastikflaschen, die aus den Weltmeeren gesammelt wurden. Dieser wird in feine Pellets zermahlen, geschmolzen und zu einem feinen Polyestergarn gesponnen. Um das Material weich, geschmeidig und atmungsaktiv zu machen, wird auch Lenzings Ecovero-Viskose verwendet.

Die Vision des Labels scheint auch von den Kunden geteilt zu werden, denn Shaping New Tomorrow hat bereits fünf Geschäfte in Dänemark, in Aalborg, Aarhus, Kopenhagen, Odense und Esbjerg. Auch wenn derzeit 70 Prozent des Umsatzes mit E-Commerce erzielt wird, soll das Einzelhandelsgeschäft in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden - in Deutschland mit weiteren Stores in Großstädten.

HAKA
Shaping New Tomorrow