• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Auf den Catwalks gesichtet: Viva Magenta, die Farbe des Jahres 2023

Auf den Catwalks gesichtet: Viva Magenta, die Farbe des Jahres 2023

Von FashionUnited

5. Dez. 2022

Mode |IN BILDERN

Beeld: Off-white AW22 via Catwalkpictures.com

Die auffällige rosarote Farbe Viva Magenta wurde von der Farbautorität Pantone zur Farbe des Jahres 2023 ernannt.

„Es ist ein neues, lebhaftes Rot, das in purer Freude schwelgt und zum Experimentieren und hemmungslosem Selbstausdruck anregt; ein elektrisierender, grenzenloser Farbton, der sich als markantes Statement manifestiert. Pantone 18-1750 Viva Magenta heißt alle Menschen mit der gleichen Lebensfreude und dem gleichen rebellischen Geist willkommen. Es ist eine Farbe, die kühn und voller Humor ist und alle einschließt“, sagt das US-Farbinstitut über den Farbton.

Zur Inspiration hier einige Looks von den Laufstegen in der Trendfarbe oder einer ihrer Farbvarianten:

Bild: Off-white AW22 via Catwalkpictures.com
Bild: Off-white AW22 via Catwalkpictures.com
Pantones Farbe des Jahres, Viva Magenta. Bild: Pantone
Bild: Prabal Gurung SS23 via Catwalkpictures.com
Bild: Coperni SS23 via Catwalkpictures.com
Bild: Issey Miyake AW22 via Catwalkpictures.com
Bild: Blumarine AW22 via Catwalkpictures.com
Bild: Act n°1 AW22 via Catwalkpictures.com
Bild: Andrew GN FW21 via Catwalkpictures.com
Bild: Courreges SS23 via Catwalkpictures.com
HINTERGRUND: WIE BEEINFLUSST MODE DIE FARBEN UND WIE WIRKEN SICH FARBTRENDS AUF MODE AUS?
Mode ändert sich im Laufe der Zeit. Trendbeobachter:innen wie die Niederländerin Lidewij Edelkoort und die Belgierin Hilde Francq verfolgen aufmerksam die gesellschaftlichen Veränderungen und deren Einfluss auf Mode und Farben. Sie übersetzen die Entwicklungen in Trendprognosen, die bereits etwa zwei Jahre, bevor die Kleidung in den Geschäften hängt, erstellt werden. Farbtrends und Trendfarben sind Teil dieser Prognosen. Ein Beispiel: Lidewij Edelkoort kündigte die umfassende (Wieder-)Einführung von Braun vor mehr als zwei Jahren an. Sie berichtete im Juni 2019, dass Braun in den nächsten 30 Jahren Schwarz als It-Farbe ablösen werde. Und mittlerweile ist Braun in fast jeder Modekollektion, in so manchem Modegeschäft und Kleiderschrank zu finden.

Darüber hinaus gibt es führende Farbexperten/Institute wie Pantone und Coloro, die sich ausschließlich mit Farbberatung und -vorhersage befassen. Das US-amerikanische Farbinstitut Pantone beispielsweise ernennt jährlich eine Farbe des Jahres und zieht nach führenden Modewochen wie der New Yorker und der Londoner Modewoche eine Bilanz in Form von Farbkarten. Sie analysieren die von den Designer:innen vorgestellten Modekollektionen und halten fest, wie die Farbpalette aussehen wird.

Kurzum: Trendbeobachter:innen und Farbinstitute haben einen direkten Einfluss auf die Mode. Andererseits haben auch die Mode einen direkten Einfluss auf Farbtrends. Denn Trends werden vom Laufsteg diktiert. Die Konfektionsindustrie nimmt sich Laufstegdesigns zum Vorbild. Die Entwürfe werden auf den Geschmack der Modefans abgestimmt. Es funktioniert also in beide Richtungen.

Bild: Issey Miyake SS23 via Catwalkpictures.com
Bild: Gucci SS23 via Catwalkpictures.com
Bild: Gucci SS23 via Catwalkpictures.com

Dieser übersetzte Artikel erschien ursprünglich auf FashionUnited.nl.

Farbe des Jahres
Farben
PANTONE
Trends