Bei der Berliner Fashion Week stellen am Mittwoch namhafte Labels wie Sportalm Kitzbühel, Maison Common und Riani ihre Entwürfe für die kommende Sommersaison vor. Der Berliner Designer Marcel Ostertag zeigt abseits der Laufstegschauen im Ewerk bei einem eigenen Auftritt seine neuen Kollektion «Muse».

Zudem setzen sich auf Einladung der Premium Gruppe bei der Konferenz #Fashiontech Spitzenvertreter der Branche mit den Herausforderungen der Zukunft auseinander. Im ehemaligen Berliner Heizkraftwerk Mitte geht es vor allem um die Frage, wie neue Technologien für intelligente und nachhaltige Mode genutzt werden können.

Insgesamt präsentieren sich bei der Fashion Week bis zum Freitag 3500 Aussteller bei 200 Veranstaltungen. Rund 100 000 Fachbesucher werden erwartet. (dpa)

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN