Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Die Sozialen Medien werden auch für die Top Brands der Welt immer bedeutender. Mit globalen Followings von mehreren Millionen, können die Brands mittlerweile ohne jeglichen Filter direkt mit ihren Anhängern kommunizieren. Via Facebook, Instagram und Twitter können die Labels ihre Messages direkt an den Endverbraucher senden, ohne, dass dies sich wie lästige Werbung anfühlt. Noch besser: Die Endverbraucher wollen diese Informationen sogar, sie haben sich ja selbst angemeldet. Daher geht es für die Labels nun darum, einen eigenen Markenkosmos zu kreieren und den Followern relevante und inspirierende Inhalte zu liefern. Welche Brands bei den Konsumenten 2015 am höchsten im Kurs stehen, zeigt unsere Top Ten Liste, für die wir Instagram, Facebook, Twitter und Pinterest-Follower sowie Retweets, den Instagram-Rank und Google Suchanfragen betrachtet haben und aus diesen Werten einen Score errechnet haben.

Keine Zeit für den ganzen Artikel? Klicken Sie hier für die 10-Sekunden-Version.

10. Louis Vuitton

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Das Zugpferd der LVMH-Gruppe belegt den letzten Platz der Top Ten Brands 2015. Louis Vuitton scheut keine Kosten und Mühen, um den Konsumenten den Traum von Luxus und Glamour nahezubringen. Ob Schauspieler, Models, Behind the Scenes-Videos oder kreativ inszenierte Produktimages, die einzige High-Fashion Marke in unserer Top Ten-Liste weiß, was ihr Publikum sehen möchte. Das bringt ihr bis dato 8,7 Millionen Abonnenten auf Instagram, 1,52 Millionen Folgende auf Twitter und über 18 Millionen Fans auf Facebook ein.

9. Mango

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Die spanische Fast Fashion-Kette belegt in unserer Top Ten Liste Platz neun. Mit ihrer aktuellen Kampagne gehen die Spanier auf Nummer sicher: Sowohl Cara Delevingne als auch Kate Moss zieren ihre Plakate und Werbeanzeigen. Mit dieser Taktik und günstiger Mode vereint die Marke aus Barcelona 3,8 Millionen Follower auf Instagram, 730.000 Abonnenten auf Twitter und knapp zehn Millionen Fans auf Facebook hinter sich.

8. Michael Kors

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Der Siegeszug der amerikanischen Brand Michael Kors scheint kein Ende zu nehmen. Die Handtaschen und Uhren des Designers verkaufen sich nach wie vor wie warme Semmeln. Die Brand scheint mit Preislage und Design voll ins Schwarze getroffen zu haben und auch die schiere Anzahl an Followern kann nicht lügen: über 3 Millionen Abonnenten auf Twitter, mehr als 16 Millionen auf Facebook und 6,5 Millionen auf Instagram bescheren dem ehemaligen Céline-Designer mit seinem eigenen Label Platz acht.

7. Forever 21

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Fast Fashion kommt weiterhin an. Mit 723 Stores weltweit und einer Durchschnittsladenfläche von 3.500 Quadratmetern bedient die Modekette so gut wie jeden Geschmack. Auch im Jahr 2015 lässt die Nachfrage nach den schnellen und günstigen Trends nicht nach. 2,17 Millionen Follower auf Twitter, knapp 9 Millionen Follower auf Instagram und über 12 Millionen auf Facebook verhelfen dem amerikanischen Retailer zu Platz sieben unserer Top Ten.

6. Macy's

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Das 1858 in Haverhill, Massachusetts gegründete Kaufhaus Macy’s hat sich mittlerweile zur größten amerikanische Warenhauskette entwickelt, die besonders mit ihrer langen Geschichte und zu Weihnachten mit ihrer ‚Believe’-Message Beliebtheits-Punkte sammelt. Knapp 15 Millionen Menschen folgen der Kaufhauskette auf Facebook, allerdings nur eine halbe Million bei Instagram und eine knappe Million bei Twitter. Das reicht bei uns für Platz sechs.

5. Victoria's Secret

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Mit den Neuzugängen Kendall Jenner und Gigi Hadid feierte die Lingeriekette Victoria’s Secret dieses Jahr gigantische Popularitätserfolge auf den Social Media Kanälen. Die beiden Star-Models, die selbst eine riesige Anhängerschaft mitbringen, dürften dem Fast-Fashion-Unterwäschespezialisten einen riesigen Push(-Up) in Sachen Followership beschert haben. 8,7 Millionen Abonnenten auf Twitter, über 26 Millionen auf facebook und gut 28 Millionen auf Instagram – Victoria’s Secret sichert sich die goldene Mitte der Top Ten Brands weltweit.

4. Adidas

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Kaum zu glauben, dass ein Schuhmacher aus Herzogenaurach einen solchen Weltruhm erlangen kann. Genau dies ist Adidas gelungen. Der deutsche Sportartikelhersteller sendet seine Instagram-Beiträge an knapp 25 Millionen Follower weltweit, bei Facebook erreicht er 80 Millionen - mit Abstand die meisten unserer Liste - und auf Twitter folgen ihm immerhin 8 Millionen Menschen. Damit landet das Unternehmen auf Platz vier der weltweit beliebtesten Brands.

3. H&M

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Auch die Schweden von H&M können sich in Sachen Social Media-Einfluss nicht beschweren. Dem Retailer folgen knapp 12 Millionen Menschen auf Instagram, 25 Millionen auf Facebook, und über 7 Millionen auf Twitter. Damit sichern sie sich die Bronzemedaille der beliebtesten Brands 2015.

2. Zara

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Inditex-Tochter Zara kann den Konkurrenten H&M hinter sich lassen. Zwar sind die Zahlen des spanischen Retailers auf fast allen Kanälen geringer als die von H&M (Instagram: knapp 8 Millionen Follower, Facebook: etwa 23,5 Millionen Twitter: gut eine Million Abonnenten.) Dafür wird Zara aber öfter gegoogelt und hat eine höhere Anzahl an Instagram Hashtags. Diese beiden Faktoren halfen der Brand dabei, sich in unserem Ranking Platz zwei zu sichern.

1. Nike

Die zehn beliebtesten Fashion Brands der Welt in 2015

Der Sportartikelhersteller mit dem bekannten Swoosh-Logo ist der Weltmeister der Markenbeliebtheit. Seine Zahlen sprechen für sich: 30 Millionen Instagram-Follower und 76 Millionen Facebook-Fans (davor liegt nur Adidas mit seinem akkumulierten Facebook-Accounts), 11 Millionen Twitter-Abonnenten, zwei Millionen (Re-)Tweets und 37 Millionen Instgram-Hashtags helfen, wenn man die Pole-Position anstrebt.

Nicht ganz in die Top Ten haben es diesmal übrigens die Brands Chanel, Converse, Topshop, Gucci und Vans geschafft, sie belegen die Plätze 11-15.


 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN