• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Fabletics schließt sich Loungewear-Trend an

Fabletics schließt sich Loungewear-Trend an

Von Pia Schulz

27. Aug. 2021

Mode

Foto: Fabletics

Die Sportswear-Marke Fabletics nimmt eine neue Kategorie in ihr Produktportfolio auf. Ab dem 1. September bietet das US-amerikanische Unternehmen auch Loungewear an. Die Brand, die normalerweise für ihre Activewear bekannt ist, springt damit auf einen Trend auf, der seit der Corona-Pandemie immer mehr Zuwachs bekommen hat.

Die neue Kategorie Fabletics Lounge wird mit einer 17-teiligen Kollektion auf dem Markt eingeführt, teilte das Label am Dienstag mit. Die Kollektion umfasst Sets und Einzelteile, wie Leggings, Pullover, Shorts, Tanktops und T-Shirts, die alle untereinander kombiniert werden können. Die Designs sind in sieben verschiedenen Farben wie Hellgrau und Anthrazit erhältlich, aber auch in ruhigen Erd- und Pastelltönen. Bei den Materialien setzt das Label sieben verschiedene Stoffe ein, unter anderem Rippstrick, Bio-Baumwolle und Fleece aus recycelten Fasern.

Der Loungewear-Markt wird weiter wachsen

Fabletics wurde im Oktober 2013 von Schauspielerin Kate Hudson und den JustFab Co-CEOs Adam Goldenberg und Don Ressler gegründet. In den folgenden Jahren expandierte der Onlinehändler rasant und expandierte im Juli 2014 nach Europa. Nur ein Jahr später eröffnete das Label sechs Filialen in den USA. Im Januar 2020 kann Fabletics bereits 50 Geschäfte in den USA zählen.

Mit der Erweiterung des Produktportfolios auf Loungewear erhofft sich das Unternehmen neue Wachstumsmöglichkeiten. „Die Chancen, die sich für Loungewear bieten, sind gewaltig”, kommentiert Fabletics-Geschäftsführer Adam Goldenberg. Damit bezieht er sich auf die Ergebnisse eines aktuellen Berichts des Market Research Future (MRFR), der dem Loungewear-Markt bis 2027 einen Wert von 9,98 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Das Wachstum ist auf die gesteigerte Nachfrage der Kundschaft zurückzuführen, die die komfortable und bequeme Kleidung,die sie während der Corona- Lockdowns getragen hat, auch weiterhin bevorzugt

„Bei Fabletics entwerfen wir mit Blick auf unsere Mitglieder und es gab noch nie eine Kategorie, die so gefragt war wie Loungewear”, sagt Felix del Toro, Verantwortlicher für Merchandising und Design bei Fabletics.

Die neue Produktlinie wird online und in den Geschäften erhältlich sein. Wie auch bei den anderen Kollektionen von Fabletics, werden monatlich neue Designs der Loungewear präsentiert.

Fabletics
Loungewear