Inditex stellt Männerlinie von Stradivarius ein

Etwas mehr als ein Jahr nach der Einführung, entscheidet sich Inditex-Tochter Stradivarius nicht mehr weiter Kleidung für Männer anzubieten.

Das Label habe die ersten Kollektionen in ausgewählten Ländern und bestehenden Läden im vergangen Jahr getestet, hieß es seitens der spanischen Inditex Gruppe, die offiziell unter dem Namen Industria de Diseño Textil SA firmiert. Während dieser Periode habe das Unternehmen wertvolle Daten und Schlüsse für die Marke gewinnen können.

“Stradivarius hat sich entschieden seine Ressourcen völlig auf die Frauenkollektion zu konzentrieren, die schon immer im Zentrum der Marken-DNA stand”, sagte eine Inditex-Sprecherin per E-Mail.

Stradivarius, 1994 als unabhängiger Familienbetrieb in Barcelona gegründet, gehört seit 1999 zur Inditex-Gruppe. Das gesamte Angebot für Herren umfasst Bekleidung, Schuhe und Accessoires. Preislich bewegt sich die Marke zwischen 12 und 20 Euros für ein T-Shirt und 20 und 50 Euro für eine Jeans.

Foto: Stradivarius
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN