Intimissimi bringt nachhaltige Kapsel-Kollektion heraus

Das italienische Lingerie-Label Intimissimi feiert das zehnte Jubiläum seines Recycle-Projekts und hat zu diesem Anlass die nachhaltige Sonderkollektion „Green Collection“ herausgebracht. Die Wäsche, Pyjamas und Strickwaren der Kollektion sind anhand eines speziellen Labels zu erkennen und werden ergänzend zur regulären Frühjahr/Sommer-Kollektion 2020 in die Intimissimi-Läden kommen.

Die „Green Collection“ ist ausschließlich aus Materialien mit geringer Umweltbelastung hergestellt worden, die vom jeweiligen Lieferanten zertifiziert wurden: So besteht die Spitze der Artikel der „Garden Fairy“-Linie aus recycelten Qnova Polyamidfasern von Fulgar, einem nachhaltigen Garn aus erneuerbaren Rohstoffen.

Die Seidenartikel der „Rare Beauty“-Linie wie BHs, Slips und ein Strumpfhalter sind Bluesign-zertifiziert. Nachtwäsche und eine Basis-Strickkollektion ist aus Modal-Garn von Lenzing sowie Bambusfasern gemacht, die alle aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt sind.

Alle Materialien sind auf dem entsprechenden Hangtag des jeweiligen Artikels genau als solche gekennzeichnet, ebenso ihre Eigenschaften, wie zum Beispiel besondere Geschmeidigkeit oder Atmungsaktivität.

Preislich reichen die Artikel der „Green Collection“ von 12,90 Euro für einen Slip bis 59,90 Euro für einen Pyjama. Sie sind ab sofort im deutschsprachigen Raum über intimissimi.com/de erhältlich sowie in den Filialen der Marke.

Foto: obs/Intimissimi

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN