Marc Cain debütiert auf der Mailänder Modewoche

Der Bodelshausener Bekleidungshersteller Marc Cain präsentierte erstmals für Herbst/Winter 21 seine Kollektion während der Mailänder Modewoche.

Marc Cain zeigte einem ausgewählten Publikum die Highlight-Look der HW21-Kollektion im Palazzo Visconti, teilte die Marke am Donnerstag mit. Die Kollektion, die unter dem Motto “How Wonderful” gezeigt wurde, knüpft an den Modefilm an, den Marc Cain während der Berlin Fashion Week gezeigt hat. Im Mittelpunkt habe dabei das Spiel mit Gegensätzen gestanden

„Mailand, New York, Paris und London genießen wegen der Fashion Week immer die größte mediale Aufmerksamkeit. Umso spannender war es, unsere neuen Styles und Trends zum ersten Mal live in der italienischen Modemetropole und vor einem ganz neuen Publikum präsentieren zu können”, sagte Sonja Balodis, Geschäftsführerin für Marketing, Produkt und Beschaffung, die erst seit Anfang des Jahres in ihrer Position ist. „Während der Berliner Fashion Week präsentierten wir unseren Modefilm, in Mailand inszenierten wir einen klassischen Laufsteg. Nach einem Jahr mit innovativen digitalen Formaten war es sehr emotional, wieder einmal einen Live-Catwalk zu erleben.”

Die Kollektion wurde am Dienstag in Form einer Modenschau präsentiert. Mittwoch und Donnerstag ist die Kollektion noch als Ausstellung in Mailand zu sehen.

Foto: Marc Cain HW21

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN