Die Online-Luxusmodeplattform Mytheresa will Mode für Männer im Januar 2020 einführen.

Mehr als 120 Brands im Utra-Luxus-Segment sollen angeboten werden – von bestehenden bis neuen Marken. Bei den Herren werde Mytheresa einen hochmodischen und hoch kuratierten Ansatz verfolgen. Dazu gehören Maßschneiderei, originelles Design, Qualität und ein verfeinertes Bild von Streetwear.

"Der Einstieg in die Herrenmode ist für Mytheresa eine natürliche Entwicklung, da das Unternehmen weiterhin auf Expansionskurs ist", sagte President Michael Kliger in der Mitteilung. "Wir wollen einen neuen Blickwinkel in der Poststreetwear-Ära darstellen und eine Modeautorität mit europäischem Tonfall in der Herrenmode sein, wie wir es bereits bei den Damen sind.

Der 2006 gegründete Onlineshop Mytheresa bietet mehr als 200 internationale Luxusmarken und meldete in den neun Monaten bis März 2019 einen Umsatzanstieg von 26 Prozent auf 272 Millionen Euro. Der Eigentümer, die US-amerikanische Kaufhausgruppe Neiman Marcus, prüft derzeit einen möglichen Verkauf von Mytheresa.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN