Zwei britische Modegrößen tun sich zusammen. Die Designerin Vivienne Westwood arbeitet mit dem Luxuskonzern Burberry an einer limitierten Kollektion, die Entwürfe aus ihrem Archiv neu interpretiert, gab Westwood auf ihrem Instagram-Account bekannt. Die Kollektion soll im Dezember vorgestellt werden.

"Vivienne war einer der ersten Designer, die in mir den Traum erweckten, ein Designer zu werden", sagte Burberry's Kreativchef Ricardo Tisci in einem Post auf seinem Instagram-Account am Samstag. "Ich fühle mich so geehrt eine neue Burberry-Kollaboration mit dem ursprünglich britischen Punk zu verkünden."

Der Beginn seiner Karriere bei Burberry sei die perfekte Gelegenheit gewesen etwas zusammen mit Westwood zu erschaffen, hieß es weiter auf Instagram. Der Italiener Tisci wurde im März zum Chef-Designer bei Burberry ernannt und soll seine erste Kollektion für das Modehaus im September in London vorstellen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN