• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Zara startet neue Linie Zara Atelier – nur zwei Kollektionen pro Jahr

Zara startet neue Linie Zara Atelier – nur zwei Kollektionen pro Jahr

Von Ole Spötter

9. Dez. 2021

Mode

Zara Atelier | Foto: Zara

Zara hat seine neue Linie Zara Atelier vorgestellt.

Die neue Linie der spanischen Fast-Fashion-Kette biete den umfassendsten Ausdruck von High-End-Design und exquisiter Handwerkskunst im Unternehmen, teilte Zara am Mittwoch mit. Ein eigenes Designteam entwickelt für Zara Atelier zwei Kollektionen pro Jahr. Damit verfolgt Zara gegenüber seiner üblichen Fast-Fashion-Strategie einen nicht ganz so schnelllebigen Ansatz.

Im Mittelpunkt jeder Kollektion steht ein bestimmtes Kleidungsstück, das auf künstlerische Weise interpretiert werden soll. Die erste Kollektion beschäftigt sich mit Mänteln. Insgesamt werden sechs Stücke angeboten. Dazu zählt ein bestickter Mantel, ein Patchwork-Poncho und ein Jacquard-Mantel mit Kunstfell-Kapuze.

Zara Atelier | Foto: Zara
Zara Atelier | Foto: Zara

Zara Atelier ist ab dem 9. Dezember auf Zara.com und in ausgewählten Geschäften erhältlich. Preislich liegt die Kollektion zwischen 299 Euro für die meisten Mäntel und den Poncho und 399 Euro für einen bestickten Mantel.

Zara Atelier | Foto: Zara
Zara Atelier | Foto: Zara
Zara Atelier | Foto: Zara
Zara Atelier | Foto: Zara

Die Kollektion folgt auf die Linien Zara Origins und Zara Athleticz, die seit September erhältlich sind.

ZARA
Zara Atelier