Zeitstrahl: Ein knappes Jahrhundert Hugo Boss

Jason Wu hat am Dienstag in New York seine Abschiedsvorstellung als Womenswear-Designer der Hugo Boss AG gegeben. Seit 2013 entwarf der Modemacher die Womenswear-Kollektionen für das Metzinger Unternehmen, dem er so zu weiterem internationalem Renommee verhalf.

Auf fast hundert Jahre Geschichte darf das Unternehmen Hugo Boss zurückblicken - so lange bestehen wenige andere deutsche Bekleidungsfirmen. Von der Kleiderfabrik zum internationalen Lifestyle-Konzern durchlief es viele bewegte Jahrzehnte und muss sich natürlich auch der Verantwortung seiner NS-Zeit und der Beschäftigung von Zwangsarbeitern stellen. Dies hat das Unternehmen mit großer Transparenz gemeistert. Die Unternehmensstudie ‚Hugo Boss, 1924-1945. Eine Kleiderfabrik zwischen Weimarer Republik und „Drittem Reich“’ von Roman Köster untersucht die Geschichte des Unternehmens kritisch. Aber auch die neuere Geschichte des Unternehmens bleibt trotz wachsender Internationalität mit Deutschland eng verknüpft.

FashionUnited hat sich die beinahe 100 Jahre in der Geschichte von Hugo Boss genau angesehen und die wichtigsten Meilensteine für Sie zusammengefasst. Klicken Sie auf die Pfeile, um sich durch die Ereignisse in der Unternehmenshistorie zu navigieren.

Fotos: Hugo Boss
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN