David Frink scheidet aus Gerry Weber Vorstand aus

David Frink wird seine Ämter als Chief Financial Officer und Chief Operating Officer der Gerry Weber International AG gemäß Aufsichtsratsbeschluss niederlegen.

"Das Ausscheiden von Dr. David Frink aus dem Vorstand der Gerry Weber International AG steht nicht in Verbindung mit der Geschäftsentwicklung der Gesellschaft oder eines ihrer Tochterunternehmen", teilte der Konzern am Donnerstag mit.

Jörg Stüber wird übergangsweise die Aufgaben von Frink übernehmen. Stüber ist seit Juli Bereichsvorstand Shared Services Finanzen, IR, Zentraleinkauf, Compliance und IT.

Am Mittwochabend wurde der mögliche Personalwechsel bereits in einer Ad-Hoc-Mitteilung angekündigt. Die Aktie des Unternehmens verlor seit Handelsbeginn am Donnerstag 3,7 Prozent.

Das Ausscheiden von Finanzchef Frink setzt die verstärkte Personalfluktuation in der Führungsebene des Konzerns fort. Im Juni verließ Chief Retail Officer Norbert Steinke das Unternehmen, Anfang Oktober wurde Johannes Ehling auf die neu geschaffenen Posten des Chief Sales Officers und Chief Digital Officers berufen.

Foto: Gerry Weber

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN