• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Falke bündelt Vertriebsbereiche

Falke bündelt Vertriebsbereiche

Von Jan Schroder

17. Aug. 2022

Personen

Heike Lauter, Vertriebsleiterin für Legwear und Ergonomic Sport System in Deutschland (Foto: Falke)

Der Bekleidungsanbieter Falke KGaA hat seinen Vertrieb neu aufgestellt. Am Dienstag teilte das in Schmallenberg ansässige Unternehmen mit, dass die bisher separaten Vertriebsbereiche Legwear und Falke Ergonomic Sport System „analog zu den internationalen Vertriebsmärkten“ auch in Deutschland zusammengelegt werden. Die „gesamtheitliche Verantwortung“ für die neue Struktur übernimmt demnach Heike Lauter. Ihre Aufgabe sei es nun, „die Kompetenzen von Falke und Falke Ergonomic Sport System zu bündeln und die gemeinsame Vertriebsstrategie stringent umzusetzen“, erklärte der Strumpfspezialist.

Herbert Kenzelmann, der Geschäftsleiter Vertrieb bei der Falke-Gruppe, erläuterte die Entscheidung: „Mit der Umstellung wollen wir eine identische Managementstruktur in allen Falke-Vertriebsländern sicherstellen und so die Erfolgsfaktoren im Sinne von ‚Share best Practices‘ optimaler nutzen. Zudem wollen wir unseren Wholesalepartnern einen ‚Best-in-Class‘-Service anbieten“, erklärte er in einer Mitteilung.

Heike Lauter hob die Vorteile der vereinheitlichen Organisation hervor: „Bei der Neuausrichtung unserer Wholesale-Vertriebsstruktur gilt die Devise, dass die Anpassung uns gemeinsam die Chance bietet, Synergien besser zu nutzen, Kompetenzen zu bündeln und voneinander und miteinander schneller zu lernen mit dem Ziel, unsere beiden Vertriebsbereiche Falke Ergonomic Sport System und Legwear bestmöglich für die Zukunft aufzustellen“, betonte sie in einem Statement.

Weiterlesen:

FALKE
Falke KGaA
Heike Lauter