• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Hunter: Paolo Porta bleibt dauerhaft CEO

Hunter: Paolo Porta bleibt dauerhaft CEO

Von Jan Schroder

16. März 2021

Personen

Das britische Modeunternehmen Hunter Boot Ltd. hat Paolo Porta am Dienstag auch offiziell zum CEO ernannt. Der Manager führte den Gummistiefel-Spezialisten bereits seit dem vergangenen Sommer als Interims-CEO, nachdem Vincent Wauters das Unternehmen verlassen hatte.

Vor seinem Einstieg bei Hunter hatte Porta den Posten des SVP Merchandising and Licensing beim Schuhlabel Jimmy Choo bekleidet. Im Laufe seiner Karriere war er zudem in verschiedenen Führungsrollen bei den Luxusmarken Christian Dior, Stella McCartney und Burberry tätig gewesen.


In den vergangenen Monaten habe Porta „die Marke durch die Anfangsphase ihrer Repositionierungsstrategie gesteuert“ und „die Herausforderungen der Covid-19-Pandemie gemeistert“, erklärte Hunter in einer Mitteilung. Zudem besetzte er wichtige Schlüsselpositionen neu: Claudia Plant übernahm im November den Posten des Chief Marketing Officers, kurz darauf kam Sandra Romboli als Global Design Director.

Foto: Hunter

HUNTER
Hunter Boot Ltd.
Paolo Porta