Die kanadische Outerwear-Marke Moose Knuckles hat Robert „Rob“ Zeidel mit sofortiger Wirkung sowohl zum Finanzchef als auch zum leitenden Geschäftsführer ernannt. In diesen Rollen wird Zeidel mit dem Finanzmanagement, der Implementierung neuer Technologien und der Weiterentwicklung der Wachstumsstrategien des Unternehmens betraut sein.

„Wir freuen uns sehr, dass Rob dem Moose Knuckles-Führungsteam beigetreten ist. Seine unbestreitbare Fachkompetenz in der Luxusmodebranche und beim Aufbau von Finanzorganisationen von Weltklasse wird ein starker Vorteil sein, wenn wir die Marke in die Zukunft führen“, sagten die beiden Moose Knuckles-CEOs Noah Stern und Ayal Twik in einer Erklärung.

Einzelhandelsveteran Zeidel war von Januar bis Mai 2020 mit der Strategie- und Unternehmensentwicklung des kanadischen Lebensmittelkonzerns George Westen beschäftigt. Von Januar 2017 bis Dezember 2019 war Zeidel COO des kanadischen Luxushändlers Holt Renfrew. Davor war er zwei Jahre lang CFO des kanadischen Fast Fashion-Unternehmens Joe Fresh und hatte auch eine ähnliche Position beim Sportartikelhändler Pro Hockey Life inne.

Zeidels Ernennung ist Teil einer Reihe von Neuzugängen in Moose Knuckles Führungsteim, darunter einem neuen Executive Vice President für Direct-to-Consumer-Geschäfte, einem Vizepräsidenten für IT und Projektmanagement und andere Funktionen.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN