• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Nach einem Jahr: Tom Van Dorpe verlässt The Kooples

Personen

Nach einem Jahr: Tom Van Dorpe verlässt The Kooples

Von Ole Spötter

10. Mai 2021

Der belgische Designer Tom Van Dorpe verlässt The Kooples.

Van Dorpe, der erst im Mai 2020 die Artistic Direction bei der französische Bekleidungsmarke übernommen hat, verlässt das Unternehmen, “um sich auf persönliche Projekte zu konzentrieren”, teilte The Kooples am Freitag mit.

„Tom hat The Kooples seine ehrgeizige und herausfordernde Vision von Mode geboten”, sagte Marie Schott, die seit Anfang des Jahres CEO von The Kooples ist. „Nun beginnt ein neues Kapitel, um die Internationalisierung der Marke weiter voranzutreiben und den zeitlosen Rock’n’Roll-Geist von The Kooples in vollem Umfang zum Ausdruck zu bringen.”

Van Dorpe hatte in den vergangenen Jahren als Stylist und Kreativberater für namhafte Marken wie Hugo Boss, Fenty, Calvin Klein und Max Mara gearbeitet.

Seine letzte Kollektion für Herbst/Winter 2021 ist ab Ende Mai in den The Kooples Stores erhältlich. Die darauffolgende Frühjahr/Sommer 22 Kollektion werde von dem Designstudio und verschiedenen kreativen Talente entworfen.

Foto: The Kooples