Witt-Gruppe: Patrick Boos wird neuer CEO

Patrick Boos wird neuer CEO bei der Witt-Gruppe. Er übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung von Wolfgang Jess, der den Modehändler mit Sitz in Weiden zum Ende des Jahres verlässt und in den Ruhestand geht. Boss tritt seine neue Position zum 1. Januar an, teilte die Witt-Gruppe im März mit.

Boss wechselt innerhalb des Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto-Group, zu der die Witt-Gruppe und sein aktueller Arbeitgeber die Baur-Gruppe gehören. Er ist seit Juli 2019 Vorsitzender der Geschäftsführung des Versandhauses Baur. Ein Nachfolger für diese Position ist noch nicht bekannt.

Bei der Witt-Gruppe übernimmt Boss die Bereiche Vertrieb Witt Deutschland, Creation L, Ambria und Heine, Human Resources und E-Commerce. Er habe mehr als fünfundzwanzig Jahre internationale Führungserfahrung in den Tätigkeitsfeldern Technologie, Medien und E-Commerce, so die Mitteilung.

„Wir freuen uns, dass Patrick Boos bereit ist, die neue Herausforderung bei der Witt-Gruppe anzunehmen. Er ist ein echter Teamplayer und weiß um die Relevanz einer digitalen Transformation mit Augenmaß”, sagte Marcus Ackermann, Konzern-Vorstand Multichannel Distanzhandel, Otto Group „Patrick Boos bringt die idealen Kompetenzen und die nötige Erfahrung mit, um die Zukunft der Witt-Gruppe als Fokusunternehmen der Otto Group entscheidend zu gestalten und zu prägen.“

Foto: Witt-Gruppe

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN