Brax streicht bis zu 140 Stellen

Der Herforder Bekleidungshersteller Brax streicht 120 bis 140 Arbeitsplätze. Das Unternehmen reagiert damit auf den erheblichen Umsatzrückgang aufgrund der Covid-19-Pandemie.

Der Stellenabbau betrifft alle Ebenen und Bereichen am Hauptsitz in Herford. Brax erwartet in diesem Jahr einen Umsatzrückgang von 22 Prozent auf 250 Millionen Euro, im Vorjahr lag der Erlös noch bei 320 Millionen Euro. Vor allem die Umsätze im Wholesale-Geschäft seien überproportional betroffen, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Die Stellenstreichungen sollen die Personalkosten senken und den vor der Pandemie eingeleiteten Transformationsprozess beschleunigen, mit dem Brax digitaler und effizienter werden wollte. „Die Auswirkungen auf die Umsätze von Leineweber werden im Jahr 2020 und in den folgenden Jahren erheblich sein”, sagte Marc Freyberg, Geschäftsleiter Marketing & E-Commerce bei Brax, in der Mitteilung. “Die Planungen für die Jahre ab 2021 zeigen, dass sich die Modebranche, aber auch wir uns, von der Krise nicht so schnell erholen werden.“

COO Thomas Dalsaß verlässt Brax

Brax ist nicht das einzige deutsche Bekleidungsunternehmen, das auf die durch die Pandemie verursachten Umsatzeinbrüche mit dem Abbau von Stellen reagiert. Auch Modekonzerne wie S.Oliver und Marc Cain trennten sich von Mitarbeitern. Die zurückhaltende Konsumenten-Nachfrage trifft vor allem das mittlere Bekleidungssegment, wie die Insolvenzen und Filialschließungen bei Kaufhäusern wie Galeria Karstadt Kaufhof oder AppelrathCüpper verdeutlichen.

Brax trennt sich auch von seinem Chief Operations Officer, dem die Bereiche IT, Supply-Chain- sowie Facility-Management unterstanden. Thomas Dalsaß wird nach mehr als 18 Jahren zum 31. Dezember aus dem Unternehmen ausscheiden. Seine Aufgaben werden innerhalb der Geschäftsführung verteilt: Stefan Brandmann übernimmt künftig die Bereiche IT und Facility Management, Johannes Weselek das Supply Chain Management.

Bild: Brax

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN