• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Fashionette feiert „erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte“

Fashionette feiert „erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte“

Von Jan Schroder

4. Dez. 2020

Business

Der Düsseldorfer Onlinehändler Fashionette AG konnte im November neue Rekorde erzielen. Am Freitag verkündete der Accessoires-Anbieter, dass er „beflügelt durch eine starke Cyber Week ein beschleunigtes Wachstum des Bestellvolumens von +44 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“ registrieren konnte. Damit sei der November 2020 zum „erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte“ geworden.

Zum kräftigen Wachstum trug nach Angaben des Unternehmens ein „rasanter Anstieg der Neukunden“ bei. Im Vergleich zum November vergangenen Jahres sei deren Zahl um 93 Prozent gestiegen, erklärte Fashionette. Besonders hoch war der Zuwachs außerhalb der Kernmärkte Deutschland, Österreich und Schweiz: Die Zahl der Neukunden aus nicht-deutschsprachigen Ländern habe um 184 Prozent zugelegt, teilte der E-Commerce-Spezialist mit.

CEO Daniel Raab zeigte sich angesichts der aktuellen Zahlen zufrieden: „Mit einem Rekordwachstum des Bestellvolumens im November 2020, ungeachtet des zusätzlichen Schubs durch die kalendarische Verschiebung der Cyber Week, übertreffen wir weiter unsere Ziele für 2020 und freuen uns über einen erfolgreichen Start in die Weihnachtssaison“, erklärte er in einer Mitteilung. „Wir sehen einen sehr dynamischen Kundenzuwachs in der DACH-Region, der von einem noch stärkeren Wachstum in unseren nicht-deutschsprachigen Ländern übertroffen wird.“

Der Onlinehändler treibe derzeit den Ausbau seiner Plattform voran und steigere gleichzeitig die Effizienz, betonte Raab. Daher sieht der Fashionette-Chef das seit Ende Oktober börsennotierte Unternehmen gut aufgestellt: „Ich bin stolz auf die Leistungen unseres Teams und sehr zufrieden mit den bisherigen Fortschritten, die eine starke Basis für unser zukünftiges Wachstum bilden“, erklärte er.

Foto: Fashionette Pressroom