• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Havaianas-Mutter Alpargatas kann Quartalsumsatz kräftig steigern

Havaianas-Mutter Alpargatas kann Quartalsumsatz kräftig steigern

Von Jan Schroder

2. Aug. 2021

Business

Foto: Havaianas Facebook-Page

Der brasilianische Schuhanbieter Alpargatas SA kann auf ein erfolgreiches zweites Quartal 2021/22 zurückblicken. Wie die Muttergesellschaft des Sandalen-Labels Havaianas am Freitag mitteilte, stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 71,4 Prozent auf knapp 1,1 Milliarden Brasilianische Real (179,6 Millionen Euro). Dabei wuchsen die Erlöse in Brasilien um 79,2 Prozent auf 578,9 Millionen Brasilianische Real und im internationalen Geschäft um 63,4 Prozent auf 516,4 Millionen Brasilianische Real.

Auch beim Ergebnis machte der Konzern kräftige Fortschritte: Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sprang im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 von 74,8 auf 196,7 Millionen Brasilianische Real (+163,0 Prozent). Der auf die Anteilseigner entfallende Nettogewinn lag bei 107,5 Millionen Brasilianischen Real (17,6 Millionen Euro) und fiel damit nahezu doppelt so hoch aus wie im Vorjahreszeitraum (+97,9 Prozent).