Neuer Name, neue Struktur: Schuhe24 ist nun The Platform Group

Die Schuhe24-Gruppe hat sich neu aufgestellt: Zum 1. Dezember wurde der E-Commerce-Spezialist in die Gesellschaft „The Platform Group“ umgewandelt. Ein neuer Internetauftritt wurde bereits gestartet, zudem verlegte das Unternehmen seinen Sitz nach Wiesbaden. „Wir haben inzwischen neun Branchen, in denen wir Plattformgeschäft betreiben – 3.000 Händler sind dabei. Es wurde Zeit, dass wir uns professionalisieren und die Firma sich ändert – weg von Schuhen, hin zu einem echten Plattformplayer mit Ambitionen“, erklärte CEO Dominik Benner am Freitag in einer Mitteilung.

Mit den Reformen, die auch die Organisationsstruktur betreffen, reagiert der Onlinehändler auf die zunehmende Veränderung des Geschäftsmodells: „Viele Jahren waren wir organische E-Commerce-Player, inzwischen sind wir eine Plattformgruppe, die viele Beteiligungen eingeht. Daher haben wir Cashflow, Controlling und Steuerung gebündelt, um so ein besseres Wachstum zu realisieren“, erläuterte Chief Financial Officer (CFO) Joachim Frost. Zum Unternehmen gehören unter anderem die Online-Handelsplattformen Schuhe24, Outfits24, Sportmarken24, Taschen24 und Dein-Juwelier. Im vergangenen Monat übernahm der Konzern zudem die Mehrheit an der Fahrradhändler-Plattform Bike-Angebot.

Foto: The Platform Group

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN