Schiesser-Mutter Delta Galil will französische Eminence-Gruppe übernehmen

Der israelische Textilkonzern Delta Galil Industries Ltd. will sein Portfolio weiter ausbauen und damit seine Marktposition in Europa stärken. Am Montag verkündete der Wäsche-Spezialist, dass er die Übernahme der französischen Unternehmensgruppe Eminence plant. Zu der zählen die Unterwäsche-Marken Eminence, Athena und Liabel. Der in Tel Aviv beheimatete Konzern wird demnach die Muttergesellschaft Eminence SAS und deren sämtliche Töchter kaufen. Weitere Details wurden nicht veröffentlicht.

Die Transaktion soll im dritten Quartal 2018 abgeschlossen werden. Zuvor müssen noch die Voraussetzungen erfüllt werden, die nach französischem Recht für solche Übernahmen gelten. So muss der designierte Eigentümer Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern von Eminence führen.

Die Eminence-Gruppe erzielte nach Angaben von Delta Galil im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 99,0 Millionen Euro. Der Großteil davon entfiel auf Herrenunterwäsche (87 Prozent). Die Hauptmarke Eminence hat in diesem Segment den zweitgrößten Marktanteil in Frankreich. Insgesamt erwirtschaftete die Gruppe 79 Prozent ihrer Erlöse auf dem Heimatmarkt, der Rest entfiel vor allem auf Italien (17 Prozent) und Belgien (3 Prozent).

Der israelische Konzern erhofft sich durch die Übernahme im Geschäftsjahr 2019 zusätzliche Umsätze in Höhe von 100 Millionen Euro. Der voraussichtliche Gewinnbeitrag des Neuzugangs wurde auf 0,40 bis 0,45 US-Dollar pro Aktie beziffert. Die Übernahmekosten sind dabei nicht berücksichtigt.

Delta Galil zählt zu den führenden Entwicklern und Produzenten von Unterwäsche für Herren, Damen und Kinder. Seit 2012 gehört auch die deutsche Traditionsmarke Schiesser zur Unternehmensgruppe. 2016 stieg der Konzern zudem in den Modebereich ein. Seinerzeit übernahm er das Segment „Contemporary Brands“ mit den Labels 7 For All Mankind, Splendid und Ella Moss vom US-Konzern VF Corporation.

Foto: Eminence Facebook-Page
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN