Tom Tailor führt Wholesale und Retail in Deutschland zusammen

Das Hamburger Bekleidungsunternehmen Tom Tailor stellt seine Wholesale- und Retail-Einheiten in Deutschland unter eine Leitung. Mit diesem Schritt im Kernmarkt Deutschland soll eine einheitliche Kommunikation über alle Kanäle eingeführt werden, die stärker auf den Verbraucher ausgerichtet ist.

Die Leitung der zusammengeführten Bereiche als Country Manager Germany übernimmt Thomas Bretscher, ab Januar kommenden Jahres. Bretscher, kam 2014 zu Tom Tailor und ist aktuell als Global Vice President Wholesale tätig. Andreas Kaczmarczyk, seit 2018 Vice President Retail bei der Tom Tailor wird seine Aufgaben an Thomas Bretscher übergeben und scheidet aus dem Unternehmen zum Ende des Jahres aus.

Zum 1. November hat Thalke Onken zudem die Position Director Wholesale Germany übernommen. Bisher wurde diese Funktion von Bretscher übergangsmäßig betreut. Onken arbeitet seit November 2009 beim Unternehmen, zuletzt als Head of Wholesale Online & Marketplaces.

"Wir führen unsere Vertriebseinheiten Wholesale und Retail in Deutschland künftig zusammen, um unsere Marke Tom Tailor weiter zu stärken, unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns zu rücken und ganzheitliche Ansätze für das sich immer dynamischer wandelnde Wettbewerbsumfeld zu entwickeln", sagte Geschäftsführer Gernot Lenz, der seit November die Tom Tailor Gruppe leitet, in der Mitteilung.

Bild: Thomas Bretscher / Tom Tailor

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN