Nike eröffnet erstes House of Innovation in Europa

Nike eröffnet sein weltweit drittes House of Innovation in Paris am Donnerstag und damit das erste Geschäft dieser Art in Europa. Das teilte der US-amerikanische Sportartikler am Dienstag mit.

Nikes House of Innovation Paris ist nach New York und Shanghai der dritte Store dieser Art. Der Laden auf der berühmten Champs-Élysées, Hausnummer 79, umfasst eine Fläche von 2400 Quadratmetern, die sich über vier Etagen zieht, und bietet viel Platz für eines der größten Nike- Schuhsortimente Europas und ein digitales Einkaufserlebnis.

Das umfangreichste Einzelhandelskonzept der Welt

„Wenn die Verbraucher Nike Paris betreten, werden sie unser größtes, digital vernetztes und umfangreichstes Einzelhandelskonzept der Welt erleben", sagt Heidi O'Neill, Nikes President of Consumer and Marketplace.

Das House of Innovation basiert auf den Erkenntnissen, die Nike mit seinen früheren Geschäften gesammelt hat. Daraus resultieren vier Schwerpunkte, die das Unternehmen hervorhebt:

Nike eröffnet erstes House of Innovation in Europa

1. Verknüpfung der Kunden mit einer globalen Sportgemeinschaft

Das Herzstück des Stores ist die ‘Mission Control’-Wandinstallation im Eingangsbereich. Diese soll die Kunden mit der Pariser Sportgemeinschaft und der ganzen Welt verbinden. Außerdem erhalten Nike Community-Mitglieder hier exklusive Angebote.

Nike eröffnet erstes House of Innovation in Europa

2. Innovation für Sportlerinnen: Bra Fit by Nike Fit

Auf der zweiten Etage erwartet Kundinnen eine große Produktauswahl, die auch von Plus-Size-Mannequins präsentiert wird. Neben speziellen Linien wie ‘Nike Pro Hijab’ oder ‘Nike Victory Swim’, der ergänzenden Schwimmkollektion zu ‘Pro Hijab’, gibt es noch den Service ‘Bra Fit by Nike Fit’. Kundinnen können mithilfe von Algorithmen und eigenen Angaben, eine Passform-Empfehlung für jeden Nike-BH zu erhalten und damit ihren Sport-BH personalisieren. Diese Daten können anschließend in einem Nike-Konto hinterlegt werden, um bei zukünftigen Käufen berücksichtigt zu werden.

Nike eröffnet erstes House of Innovation in Europa

3. Schnupperstation für die Kleinen: Kids Pod

Der Bereich Kids Pod bietet den jüngsten Sportlern interaktive Spiele und Optionen an, um in Bewegung zu bleiben. Die Kinder können das Sortiment ausprobieren und eine virtuelle Lauftour machen, die vom Sport Parkour inspiriert ist.

End-to-End-Konsumentenerlebnis

Ähnlich wie im futuristischen Storekonzept Nike Rise bietet das House of Innovation einige digitale Optionen, die das Kauferlebnis vereinfachen sollen. Dafür werden Nike-App-Servicefunktionen, wie ‘Online kaufen’, ‘im Laden reservieren’ oder ‘Shop the Look’, im Geschäft verwendet.

„Die Stärke unseres digitalen Portfolios, kombiniert mit Produktinnovation und beeindruckenden physischen Räumen, wird die Mitglieder mit der Gemeinschaft des Sports und einzigartigen Erfahrungen verbinden und ihnen auf unglaublich persönliche Weise dienen. Wir freuen uns so sehr, Nike Paris in die Stadt und in die Welt zu bringen”, so O'Neill weiter.

Nike eröffnet erstes House of Innovation in Europa

House of Innovation Paris

Als Teil der grünen Kampagne ‘Move to Zero’ wurden im Ladendesign 85.000 Kilogramm nachhaltiges Material verbaut und den Store wird mit Windenergie aus Spanien versorgt.

Das Geschäft öffnet seine Türen am 30. Juli und ist ab dann sieben Tage in der Woche, von zehn bis 20 Uhr geöffnet.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN