Uniqlo eröffnet bald erstes Geschäft in Hamburg

Nach Geschäftsschließungen und Wiedereröffnungen gibt während der derzeitigen Corona-Pandemie auch Neueröffnungen: So plant der japanische Bekleidungsanbieter Uniqlo wie bereits zu Beginn des Jahres angekündigt am 9. Oktober seinen ersten Flagshipstore in Hamburg zu eröffnen. Dieser befindet sich am Alten Wall 2-8 und wird eine Verkaufsfläche von 1.750 Quadratmetern haben, die über vier Etagen verteilt ist.

Damit eröffnet die zum Fast Retailing-Konzern gehörende japanische Marke zwar ihr zehntes Geschäft in Deutschland, ist aber nur in fünf deutschen Städten vertreten, da sich mit sechs mehr als die Hälfte aller deutschen Uniqlo-Filialen in Berlin befinden: am Alexanderplatz, in der East Side Mall, am Hackeschen Markt, am Leipziger Platz, in der Schloßstraße und in der Tauentzienstraße.

Jeweils ein weiteres Geschäft befindet sich in Düsseldorf, in Köln und in Stuttgart und ab Oktober auch in Hamburg. Die Filiale dort wird sich in einem historischen Gebäude mit teils denkmalgeschützter Fassade befinden, dem von Art-Invest Real Estate entwickeltem Projekt Alter Wall, in dem sich 15 Shops und Restaurants, ein Kunstforum, Büros und eine öffentliche Tiefgarage befinden.

Das von Uniqlo genutzte Atrium ist ein von acht Säulen getragenes Oktogon, das die Nutzung von Tageslicht ermöglicht. Auf vier Etagen plant Uniqlo, seine LifeWear-Bekleidung für Männer, Frauen und Kinder anzubieten sowie zukünftige Designer-Kollaborationen. Ebenso hat die Marke in Deutschland einen eigenen Onlineshop.

„Mit der geplanten Expansion wird das Unternehmen seine bekannten Designs noch mehr Kunden in Deutschland zugänglich machen und ihnen den Zugang zu der einzigartigen LifeWear-Erfahrung ermöglichen - der Uniqlo-Philosophie, Kleidung zu entwerfen, die ständig erneuert wird und den Menschen mehr Wärme, mehr Leichtigkeit, besseres Design und mehr Komfort in ihr Leben bringen“, erklärt Uniqlo in einer Pressemitteilung vom Freitag.

Foto: GMP via Uniqlo

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN