Bottega Veneta setzt kommende Mailänder Modewoche aus

Das italienische Luxus-Label Bottega Veneta wird im September auf der Modewoche in Mailand keine neue Kollektion präsentieren, wie es am Mittwoch mitteilt. Weiter geht es erst im Februar kommenden Jahres mit der Modenschau für Herbst/Winter 2019 des neuen Kreativchefs Daniel Lee.

Das Label des französischen Luxuskonzerns Kering trennte sich im Juni von seinem langjährigen Kreativdirektor Tomas Maier nachdem die Umsätze zuletzt hinter Kerings anderen Marken wie Gucci zurückblieben. Der neue Chefdesigner Daniel Lee, der zuvor das Ready-to-Wear beim Label Céline leitete, soll jetzt für frischen Wind bei Bottega Veneta sorgen.

Foto: Bottega Veneta
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN