• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Hugo Boss kooperiert mit NBA

Hugo Boss kooperiert mit NBA

Von Simone Preuss

21. Dez. 2020

Mode

Vor dem Start der 2020-2021 Basketballsaison am 22. Dezember haben sich der Metzinger Modekonzern Hugo Boss und die nordamerikanische Profiliga National Basketball Association (NBA) zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Teil der Partnerschaft sind zwei von Boss und der NBA herausgegebene Kapselkollektionen, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Sie sollen den „konsequenten Ausbau der Casualisierung von Boss unterstützen”, so Hugo Boss.

Die erste Kollektion zeigt sowohl das Logo der NBA als auch die Logos von neun Profiliga-Teams der NBA, und zwar die New York Knicks, Brooklyn Nets, Los Angeles Lakers, LA Clippers, Miami Heat, Chicago Bulls, Golden State Warriors, Houston Rockets und Toronto Raptors.

„Die NBA hat Basketball auf der Weltbühne des Sports etabliert und ihn so zu einem globalen kulturellen Phänomen gemacht. Daher ist die Zusammenarbeit eine spannende Möglichkeit für Boss, unsere Markenbekanntheit weiter zu stärken, insbesondere bei unseren amerikanischen Kunden und einer jüngeren Zielgruppe. Darüber hinaus unterstreicht die Partnerschaft unser Bestreben, den Anteil der Casualwear in unseren Kollektionen in den kommenden Jahren kontinuierlich auszubauen“, erklärt Ingo Wilts, Chief Brand Officer der Hugo Boss AG, in einer Pressemitteilung.

Die begleitende Boss- und NBA-Kampagne, die mit einem hochkarätigen NBA-Sporttalent besetzt ist, das die beiden Partner noch nicht nannten, wird ebenfalls erstmals im Februar zu sehen sein. Fotos der neuen gemeinsamen Kollektion wurden ebenfalls noch nicht veröffentlicht.

Die erste Kapselkollektion wird ab Februar 2021 in Boss-Geschäften in Nord- und Südamerika erhältlich sein sowie online und bei ausgewählten Großhandelspartnern wie Bloomingdale’s und Nordstrom.

Eine zweite Kollektion für die Herbst/Winter 2021 Saison wird ab Oktober 2021 erhältlich sein und dann auch in Europa.

Foto: Boss Facebook

ATHLEISURE
HUGO BOSS
Kollaboration
NBA