Bogner holt Heinz Hackl in den Vorstand

Die Willy Bogner GmbH & Co. KGaA hat ihre Geschäftsführung prominent verstärkt: Am Dienstag verkündete das Münchener Bekleidungsunternehmen, dass Heinz Hackl zum Vorstand für die Bereiche Vertrieb, Retail und Lizenzen ernannt wurde. Der frühere CEO und Gesellschafter von Réne Lezard wird seinen neuen Posten am 15. März antreten.

Als Vertriebsvorstand bei Bogner tritt Hackl die Nachfolge von Christian Ender an. Dessen Abschied im Rahmen einer Neustrukturierung der Geschäftsführung hatte das Unternehmen erst in der vergangenen Woche verkündet.

Sein zukünftiger Arbeitgeber rühmte Hackl als „ausgewiesenen Restrukturierungsprofi“. Im vergangenen Jahr hatte er René Lezard nach der Insolvenz durch ein Sanierungsverfahren geführt und nach dessen Beendigung seinen Abschied verkündet. Zuvor hatte Hackl unter anderem das Modeunternehmen Joop GmbH geleitet und einen Vorstandsposten bei Marc O’Polo bekleidet.

Foto: Bogner Facebook-Page