Matthew Williams ist neuer Designer bei Givenchy

Matthew Williams ist nicht nur Gründer der Marke 1017 Alyx 9SM sondern auch der neue Designer beim französischen Modehaus Givenchy. Das verkündete die Brand der LVMH Gruppe am Montag auf Instagram.

Anfang April wurde bekannt, dass Clare Waight Keller Givenchy nach drei Jahren verlässt. Danach gab es eine Vielzahl an Vermutungen, wer Waight Keller ersetzen könnte. Neben Simone Rocha und Simon Porte Jacquemus wurde besonders auf einen Kandidaten gesetzt, der jetzt bestätigt wurde: Alyx Designer Matthew Williams bekommt das Zepter bei Givenchy in die Hand.

“Es ist mir eine große Ehre, dem Haus Givenchy beizutreten. Die einzigartige Position und die zeitlose Aura des Maison machen es zu einer unbestreitbaren Ikone, und ich freue mich darauf, mit seinen Ateliers und Teams zusammenzuarbeiten, um es in eine neue Ära zu führen, die auf Modernität und Inklusivität basiert”, äußert sich der neue kreative Leiter in einem Instagram-Post des Hauses.

"Ich möchte Matthew M. Williams im wunderschönen Maison Givenchy herzlich willkommen heißen. Ich bin davon überzeugt, dass Matthew M. Williams mit seinem kompromisslosen Design- und Kreativitätsansatz und in hervorragender Zusammenarbeit mit den aussergewöhnlichen Ateliers und Teams des Maison Givenchy dazu beitragen wird, dass Givenchy sein volles Potenzial ausschöpfen kann", sagte Givenchy-Chef Renaud de Lesquen.

Über Matthew Williams

Williams wurde in Chicago geboren und wuchs in Kalifornien auf. Er gründete Alyx in New York und zog dann mit dem Label nach Mailand. 2015 präsentierte er seine erste Alyx Damenkollektion. Mittlerweile wurde das Sortiment auf Herrenbekleidung und Accessoires ausgeweitet. Dazu kommen einige namhafte Kollaborationen mit Brands, wie Nike, Dior, Moncler und Mackintosh.

“Das große Interesse am kreativen Prozess der Mode brachte Williams zur intensiven Forschung und Entwicklung von Stoffen und einer umfassenderen Modephilosophie”, heißt es auf der Alyx Internetseite. Dazu kommt das nötige Know-how in Sachen Streetwear, mit dem er Givenchy auf einen modernen Weg führen kann.

“Ich bin der LVMH-Gruppe dankbar, dass sie mir die Möglichkeit gegeben hat, mir meinen Lebenstraum zu erfüllen. In diesen für die Welt beispiellosen Zeiten möchte ich zusammen mit meiner Gemeinschaft und meinen Kollegen eine Botschaft der Hoffnung aussenden und beabsichtige, zu einem positiven Wandel beizutragen", ergänzt Williams im Instagram-Statement.

"Ich freue mich sehr, dass Matthew M. Williams der LVMH-Gruppe beitritt. Seit er am LVMH-Preis teilgenommen hat, hatten wir das Vergnügen zu beobachten, wie er sich zu dem großen Talent entwickelt hat, das er heute ist”, sagte LVMH- Geschäftsführer Sidney Toledano.

Foto: Alyx SS20, Catwalk pictures

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN