Orsay: Bjorn Tellin kehrt als Strategiechef zurück

Der deutsche Bekleidungsanbieter Orsay GmbH hat sein Führungsteam verstärkt. Am Mittwoch verkündete das Unternehmen die Berufung von Bjorn Tellin zum Chief Business und Strategy Officer (CBSO). In dieser Funktion werde Tellin „gemeinsam mit dem Team am nächsten Meilenstein für Orsay arbeiten und seine Expertise im Bereich der Business-Model-Entwicklung einbringen, um die Transformation zum Online-Retailer mit Stores voranzutreiben“, erklärte das im baden-württembergischen Willstätt ansässige Unternehmen in einer Mitteilung.

Tellin ist ein alter Bekannter bei Orsay: Bis 2017 hatte er sechs Jahre lang als Head of Business Controlling im Unternehmen gearbeitet. Seither habe er „Erfahrungen im Bereich E-Commerce-Start-up gesammelt“, heißt es in einer Mitteilung.

Um sein Online-Geschäft zu stärken, holte Orsay noch einen weiteren Experten: Rudolf Orth übernahm den zuletzt vakanten Posten des Head of E-Commerce. Er war zuletzt bei Villeroy & Boch als Head of PMO Marketing und E-Commerce-Solutions beschäftigt.

Foto: Orsay

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN