• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Peek & Cloppenburg Düsseldorf: Stephan Fanderl tritt Schweizer Unternehmensleitung bei

Peek & Cloppenburg Düsseldorf: Stephan Fanderl tritt Schweizer Unternehmensleitung bei

Von Ole Spötter

12. Aug. 2022

Personen

Stephan Fanderl, Foto: Peek & Cloppenburg Düsseldorf

Stephan Fanderl übernimmt die Rolle des Chief Strategy & Retail Development Offices bei der JC Switzerland Holding AG.

Er übernimmt diese Aufgabe bei dem Unternehmen, das zur Peek & Cloppenburg KG gehört, ab dem 1. September, teilte der Düsseldorfer Modehändler am Freitag mit. Der früherer Karstadt-Kaufhof-Chef kam Anfang des vergangenen Jahres zu Peek & Cloppenburg, um als Teil der Unternehmensführung die Bereiche Unternehmensentwicklung, Logistik und Expansion sowie den europaweiten Vertrieb zu verantworten.

JC Switzerland: Fanderl wird Teil der Unternehmensleitung

Nun tritt Fanderl der Unternehmensleitung der JC Switzerland Holding AG bei, die Peek & Cloppenburg Anfang des Jahres gegründet hat, um das Digitalgeschäft zu stärken. Er soll in dieser Position “das langfristige Wachstum, die strategischen Partnerschaften sowie den Aufbau neuer Retail-Geschäftsmodelle” verantworten, so die Mitteilung. Bei Peek & Cloppenburg war er in den vergangenen zwei Jahren an der strategischen Neuausrichtung beteiligt und hat die Expansion vorangetrieben.

Der Branchenexperte bringt durch seine Stationen bei Unternehmen wie Galeria Karstadt Kaufhof, Metro, Walmart und Rewe langjährige Erfahrung im Handel mit. Er soll Peek & Cloppenburg helfen bis 2026 Europas führender Multibrand-Omnichannel-Händler für Mode zu werden.

JC Switzerland Holding AG
Peek&Cloppenburg
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf
Stephan Fanderl