• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • VF Corporation: Allegra Perry übernimmt Leitung der Investor Relations

VF Corporation: Allegra Perry übernimmt Leitung der Investor Relations

Von Jan Schroder

26. Okt. 2021

Personen

Foto: VF Corporation/Business Wire

Der US-amerikanische Bekleidungskonzern VF Corporation hat Allegra Perry zur Vice President, Investor Relations, ernannt. Die Finanzexpertin werde ihren neuen Posten im Januar kommenden Jahres antreten, erklärte die Muttergesellschaft von namhaften Marken wie Vans, The North Face und Timberland am Dienstag.

Nach Angaben ihres künftigen Arbeitgebers begann Perry ihre mittlerweile fast 25 Jahre umfassende Karriere als Analystin bei namhaften Finanzunternehmen. 2014 wechselte sie die Seiten und wurde Head of Strategic Planning and Investor Relations beim britischen Lederwarenspezialisten Mulberry. Zuletzt war sie als Director of Investor Relations and Corporate Affairs für den Uhrenhändler The Watches of Switzerland Group tätig.

Perry erwartet nun ein weitläufiges Aufgabengebiet: „Sie wird eng mit dem Leitungsteam von VF und den Führungskräften der zwölf Marken des Unternehmens zusammenarbeiten, um strategische Prioritäten und Ziele zu bestimmen sowie ein Programm für die Finanzkommunikation zu entwickeln, das die finanzielle Aussage des Unternehmens klar artikuliert und die Beziehungen zu den entscheidenden Stakeholdern im Konzern und auf den Finanzmärkten stärkt“, erklärte der Bekleidungsanbieter in einer Mitteilung.