• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Marimekko steigert Halbjahresumsatz um zwanzig Prozent

Marimekko steigert Halbjahresumsatz um zwanzig Prozent

Von Jan Schroder

17. Aug. 2022

Business

Bild: Marimekko x Adidas

Der finnische Textilanbieter Marimekko Corporation hat die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2022 mit einem deutlichen Umsatzplus abgeschlossen und seinen Gewinn gesteigert. Das geht aus einem Zwischenbericht hervor, den das Unternehmen am Mittwoch veröffentlichte.

Demnach lag der Umsatz in den Monaten Januar bis Juni bei 74,0 Millionen Euro und damit um zwanzig Prozent über dem entsprechenden Vorjahresniveau. Beflügelt wurde die Entwicklung durch kräftige Zuwächse auf dem finnischen Heimatmarkt: Dort stiegen die Erlöse um 26 Prozent auf 41,5 Millionen Euro. Im Auslandsgeschäft wurde der Umsatz um 13 Prozent auf 32,5 Millionen Euro verbessert.

Dank des deutlichen Umsatzwachstums und geringerer Abschreibungen konnte das Unternehmen sein Ergebnis trotz höherer Kosten erheblich steigern: Der operative Gewinn lag bei 12,3 Millionen Euro und damit um rund 17 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreswert. Unter dem Strich stand ein Nettogewinn von 9,8 Millionen Euro, was einer Steigerung um knapp 22 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2021 entsprach.

Weiterlesen:

Marimekko
Marimekko Corporation